Navigationspfad (Breadcrumb)

Weblog und Aktuelles aus der Praxis

Malische Mädchen erhalten SchulbildungHoffnung ist in der Psycho­therapie ein zentrales Ele­ment: Hoffnung auf Linderung eines Leids, Hoffnung auf Genesung, Hoffnung auf Ver­änderung, auf eine bessere Zukunft. Menschen, die Hoff­nung haben sind wider­standsfähiger gegen Krankheiten, sie sind aktiver und motivierter bei der Bewältigung ihrer Probleme, sie halten Durststrecken durch und geben nicht auf. Hoffnung und die Fähigkeit zur Hoffnung zählen zu den wichtigsten Resilienzfaktoren, die seelische Widerstandskraft ausmachen. Psychotherapeutisch ist es daher oft von zentraler Bedeutung, diese Widerstandskraft wieder zu beleben, zur Hoffnung zu motivieren und Strategien zu entwickeln, mit Rückschlägen und Niederlagen so umzugehen, dass die Hoffnung nicht verlischt und verloren geht.

Weiterlesen: 10 Jahre Hoffnung

Der Rückenrelaxer misst die Muskelspannung im NackenbereichWährend meiner Tätigkeit an der Universitätsklinik in Ulm befasste ich mich im Rahmen eines Forschungsprojektes mit der Frage, ob Biofeedback auch an einem Bildschirm-Arbeitsplatz eingesetzt werden kann, um Beschwerden und Schmerzen in Rücken, Schultern und Armen zu lindern. Dabei kam ein neu entwickeltes, tragbares Gerät zum Einsatz (Rückenrelaxer®), das die gemessene elektrische Muskelaktivität des Trägers als visuelles Feedback an den Arbeitsplatzrechner überträgt und grafisch am Bildschirm anzeigt. So soll der User in die Lage versetzt werden, rechtzeitig Verspannungen entgegenzuwirken. Die Ergebnisse konnten nun in einer Fachzeitschrift für Arbeitsmedizin veröffentlicht werden. Das Abstract des Beitrags ist hier abrufbar. Lesen Sie zum Thema Biofeedback auch diesen Beitrag.

Mona Lisa mit MundschutzDie Praxis für Psychotherapie von Dr. Heiner Molzen in Kiel bleibt weiterhin geöffnet. Dies gilt für Bestandspatienten, die bereits in Behandlung sind und weder COVID-19-Symptome aufweisen, noch Kontakt zu mit dem Corona-Virus infizierten Personen hatten. Diese Einschränkungen gelten ebenso für neue Patienten, die über die Terminservice­stelle der KVSH zugewiesen wurden. Sollten Sie von Quarantäne betroffen sein oder sich unwohl fühlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Praxis zu kommen, so besteht die Möglichkeit, die Sitzung als Video­telefonie über einen abgesicherten Serviceanbieter (RED medical) ohne Zu­satzkosten durchzuführen.

Weiterlesen: Praxis bleibt geöffnet

SüdfriedhofMeine Praxis befindet sich in der Lüdemannstraße 33 im Kieler Stadtteil Südfriedhof, der von Jugendstilhäusern und Backsteinfassaden aus der Gründerzeit geprägt ist und ab 1870 planmäßig errichtet wurde. Neben dem schönen, parkähnlichen Friedhofsgelände (13 ha, 1869 angelegt) mit seinem alten Baumbestand, den eindrucksvollen Grabkapellen und Mausoleen bekannter Kieler Bürger (u. a. Howaldt, Sartori, Groth) fielen mir die Straßennamen in der Nähe der Praxis auf, die allesamt auf berühmte Kirchenmänner hindeuten:

Weiterlesen: Wer war eigentlich Lüdemann?

Lieber Herr Meier1!

Danke für Ihre besorgte Nachricht. Die zahlreichen und zum Teil widersprüchlichen Informationen, die auf uns dieser Tage ein­stür­men sind in der Tat nur schwer zu verdauen. Daher empfehle ich, die Informationsflut bewusst zu begrenzen:

  • Nur einmal am Tag Nachrichten hören (Radio, ohne Bilder).
  • Keine Google-Recherche (z. B. nach Krankheitssymptomen, Fallzahlen oder Toten).
  • Handy-News-Ticker, Info-Apps etc. unterbinden bzw. deinstallieren.
  • In privaten und geschäftlichen Gesprächen das Virus-Thema meiden oder kurz und sachlich halten.

Weiterlesen: Email an einen Patienten

Seite 1 von 2

Skype!

Klicken Sie auf das Skype-Symbol rechts, um einen Skype-Chat mit Dr. Molzen zu starten. Bitte beachten Sie dabei die telefonische Erreichbarkeit der Praxis.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwendet diese Webseite Cookies und den Analysedienst Google Analytics. Indem Sie diese Website
verwenden und sich darauf bewegen, akzeptieren Sie, dass Ihre Nutzeraktivitäten selektiv in Cookies aufgezeichnet und ausgewertet werden können.